Viecherauftritt an der Festivaleröffnung

Die Urwaldforscher haben sich gestern in der Freilichtarena vom Kurtheater versammelt um Ausschau zu halten nach seltenen Spezies...und siehe da - sie wurden fündig. Nebst den vielen Besuchern von der Festivaleröffnung schossen plötzlich unzählige Bäume aus dem Boden. Auf ein Pfeifen hin versammelten alle Bäume, um sich gleich wieder zu verteilen.  Eine ganze Schlangenkolonie ruhte im Blätterdach der Bäume. Plötzlich flog wie aus dem nichts ein ganzer Schwarm von Fledermäusen heran, dicht gefolgt von bunten Urwaldvögel... sie flatterten herum und ruhten in den Baumgipfel ehe sie weiterzogen. Während dieses Spektakels  hörte man plötzlich ein nicht identifizierbares  Geschrei. Auf der Anderen Seite des Kurtheaters schlenderten drei Riesensaurier in Begleitung einer Dompteurin über die Strasse. Sie schnappten mit ihrem Schnabel nach vorbeifahrenden Autos und suchten den Kontakt zu den verblüfften Menschen.